Gewerkschaftstag
Klares Bekenntnis zum Menschenrecht auf Bildung

Zu selten wird in der Flüchtlingsdebatte das Menschenrecht auf Bildung genannt. GEW hat auf dem Gewerkschaftstag eindeutig Position bezogen.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2014
NRW muss mehr in Bildung investieren!

Ernüchternde Ergebnisse der Studie "Bildungspolitik in NRW, Bochumer Memorandum 2010 - 2015, eine Zwischenbilanz". GEW ist mit Bilanz unzufrieden.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2014
Zugang zu Bildung ermöglichen

Die GEW hält eine Umverteilung von Lehrerstellen aus bereits laufenden schulischen Integrationsmaßnahmen für keine "sachgerechte Lösung" und fordert zusätzliches Lehrerpersonal und mehr Mittel für die...

Weiterlesen
G8/G9
Schulzeitverkürzung am Gymnasium

G8/G9: Ideen sind zur Entlastung der Schüler*innen lösen nicht das Problem der „falschen“ Schulzeitverkürzung am Gymnasium.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2014
Gerecht geht anders. Bildung ist MehrWert.

"Der Wert der pädagogischen Arbeit", lautet das Kernthema der Tarifrunde 2015. Iststand: viel Zuspruch - viel zu wenig Geld. Das soll sich ändern.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2014
Schluss mit Lohndumping!

GEW unterstützt Aktion der Lehrbeauftragten, die ein Recht auf Tarifbezahlung und Bezahlung von Versicherungen durch Arbeitgeber fordern.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2014
Gymnasium behutsam weiterentwickeln

Der Runde Tisch fordert Verbesserung des Lehrens und Lernens an Gymnasien, und verneint eine Rückkehr zu 13 Schuljahren.

Weiterlesen
Hochschulzukunftsgesetz
Anspruch und Wirklichkeit

In NRW ist das Hochschulzukunftsgesetz 2014 in Kraft getreten. Es fordert u. a. einen Rahmenkodex für gute Beschäftigungsbedingungen.

Weiterlesen
Studium
Master garantieren!

Mithilfe des Hochschulpaktes sollen 65.000 zusätzliche Masterplätze bis 2020 entstehen.

Weiterlesen
Inklusion
Inklusion in der Kita

Von Bedeutung für die frühkindliche Erziehung sind zahlreiche Faktoren auf verschiedenen Ebenen, politische und gesetzliche Rahmenbedingungen.

Weiterlesen