Tarifrunde Länder 2019
Abschluss in der Länder-Tarifrunde

8 Pozent mehr Geld in drei Schritten – Verbesserungen für Lehrkräfte und Erzieherinnen

Weiterlesen
Tarifrunde Länder 2019
Länder-Tarifverhandlungen gehen in die dritte Runde

Am Donnerstag, den 28. Februar gehen die Verhandlungen für die Tarifbeschäftigten der Länder in die dritte und wahrscheinlich entscheidende Runde.

Weiterlesen
Tarifrunde Länder 2019
Über 10.000 Tarifbeschäftigte beim landesweiten Streik

Mit der hohen Beteiligung am Warnstreik und der eindrucksvollen Kundgebung sieht die GEW NRW die Arbeitgeber jetzt unter Druck, zum Start der dritten Runde ein verhandlungsfähiges Angebot vorzulegen.

Weiterlesen
Pressemitteilungen
Schüler*innenbewegung „Fridays for Future“

Aktiver Klimaschutz ist auch gelebte Schulkultur – keine Sanktionen für die protestierenden Schüler*innen

Weiterlesen
Pressemitteilungen
Arbeitskampf Düsseldorf/linker Niederrhein! Auch Schulen sind betroffen!

Die fünf Stadt- und Kreisverbände der GEW in der Region Düsseldorf und linker Niederrhein bereiten sich gemeinsam vor.

Weiterlesen
Fortbildungen
GEW-Fortbildungen im Bezirk Düsseldorf - 1. Halbjahr

Fortbildungen & Beratung im Regierungsbezirk Düsseldorf von Februar bis Juni 2019

Weiterlesen
Tarifrunde Länder 2019
Auftakt zur Länder-Tarifrunde: Kein Angebot der Arbeitgeber

Zum Auftakt der Länder-Tarifrunde, der heute in Berlin stattfand, haben die in der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) zusammengeschlossenen Arbeitgeber kein Angebot vorgelegt.

Weiterlesen
Tarifrunde Länder 2019
Gewerkschaften fordern sechs Prozent

Sechs Prozent mehr Gehalt, mindestens aber 200 Euro monatlich, das fordert die GEW gemeinsam mit den anderen Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes für die anstehende Länder-Tarifrunde.

Weiterlesen
Städtischer Haushalt
Stellungnahme des DGB Düsseldorf zum Haushalt 2019 der Stadt Düsseldorf

Verstärkte Investitionen in Personal und bezahlbarem Wohnraum!

Weiterlesen
Aktion
Polizeigesetz NRW stoppen

Auch die GEW Düsseldorf ist Teil des Bündnisses, das für den 8.12. zu einer landesweiten Demonstration aufgerufen hatte.

Weiterlesen