Corona-Virus – Notbetreuung und Unterricht an (Grund)Schulen

Zum Thema Notbetreuung, rollierende Syteme etc. wenden sich zahlreiche Kolleg*innen an die GEW. Wir versuchen, einen Pfad durch den Informationsdschungel zu schlagen...
Corona-Virus – Notbetreuung und Unterricht an (Grund)Schulen

Foto: Thommy Weiss/pixelio.de

Die Fachgruppen haben Infos zur Notbetreuung und zur Gestaltung des Schulalltages herausgegeben, siehe unten im Downloadbereich.

Ergänzt 19.6.: Die Fachgruppe Grundschule der GEW NRW bietet auch Informationen dazu auf ihrer Homepage, wichtige Übersichten sind unten zum Download hinterlegt.

Ergänzt 19.5.: Die GEW NRW hat auf ihrer Corona-Infoseite viele vielgestellte Fragen zum Umgang mit Corona in Bildungseinrichtungen beantwortet. Insbesondere für die tarifbeschäftigten Kolleg*innen an den Schulen stellen sich weitere Fragen im Umgang mit der Arbeit in Zeiten von Corona. Die GEW NRW hat deshalb die am häufigsten gestellten Fragen zusammengefasst und gibt Antworten in einem Infoschreiben, das unten zum Download hinterlegt ist.

Bei Fragen wenden Sie sich gern an den örtlichen Personalrat Grundschule bzw. für andere Schulformen an den zuständigen Bezirkspersonalrat.

Die Stadt Düsseldorf hat eine Telefon-Hotline zur Erziehungs- und Konfliktberatung für Eltern, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene eingerichtet. Sie bietet auch Hilfen auch für pädagogische Fachkräfte.