Rundgang: Flingern-Süd - Eine historische Spurensuche

Auch gut geeignet für Schulklassen!

Die etwa zweistündigen Stadtteilrundgänge durch Flingern-Süd beleuchten die industrielle und kulturelle Entwicklung zwischen 1850 und heute.
Blaskapelle und Inhaber*innen vor Speisewirtschaft Allekotte

Foto: Archiv C.T. Schmidt

Alle interessierten Kolleg*innen weisen wir auf diese hervorragenden Stadtrundgänge mit unserem Kollegen Kaspar Michels hin. Ob als Einzelperson, Gruppe oder mit einer Schüler*innengruppe - hier lernt mensch unglaublich viel über die direkte Nachbarschaft und einen wichtigen Teil Stadtgeschichte:

Flingern-Süd: Eine historische Spurensuche mit Kaspar Michels von der Initiative „FlingerPfad“ in Kooperation mit dem zakk und der BI Flingern.

Im März und April 2019 finden Rundgänge mit der SPD Flingern, mit der Friedrich Spee Akademie und mit Schüler*innen einer Gesamtschule statt.

12. Mai 2019 14:00 Uhr, zakk on tour - Route 1, ab zakk, Fichtenstr. 40
„Zwischen Stahlindustrie und Hausbesetzung“

19. Mai 2019 14:00 Uhr, zakk on tour - Route 2
„Vom Lierenfelder Bahnhof bis zur Fortuna“ ab Ronsdorfer Straße/Ecke Gruitener Straße

09. Juni 2019 14:00 Uhr, zakk on tour - Route 1, ab zakk, Fichtenstr. 40
„Zwischen Stahlindustrie und Hausbesetzung“

30. Juni 2019 14:00 Uhr, zakk on tour – Route 2
„Vom Lierenfelder Bahnhof bis zur Fortuna“ ab Ronsdorfer Straße/Ecke Gruitener Straße

Eintritt frei, Anmeldung für zakk on tour: stadtteilfuehrung@zakk.de

In Kooperation mit dem „Förderkreis Industriekultur Düsseldorf“ FKI:
26. Okt. 2019 15:00 Uhr, „Zwischen Stahlindustrie und Hausbesetzung“ ab Fichtenstr. 40 Teilnahmegebühr: 5,- €

Logo "FlingerPfad"