Gesundheitliche Folgen prekärer Arbeit

Information und Diskussion

Prekäre Arbeit kann krank machen. Diskutieren wir, was wir dagegen tun können!
Protestierende VHS-Dozent*innen: Unsere Arbeit nichts wert?

Foto: Sylvia Burkert

Weitere Informationen folgen!

Referentin: Dr. Cornelia Heintze

Veranstalter: GEW Düsseldorf, Krefeld, Mönchengladbach und Neuss

Freitag , 15.3.2019, 17:00 - 21:00 Uhr
Gewerkschaftshaus, Friedrich-Ebert-Str. 34-38, 40210 Düsseldorf

Anmeldung bis 8.3.2019 gern per Mail an die Geschäftsstelle der GEW Düsseldorf.
Teilnahmekosten: GEW-Mitglieder: 0€; Nichtmitglieder: 3€