Bildungspolitische Diskussion mit OB-Kandidat*innen: Nach Corona ist vor Corona

Bildungspolitische Diskussion mit OB-Kandidat*innen: Nach Corona ist vor Corona

Foto: © Landeshauptstadt Düsseldorf

Eine Anmeldung ist zwecks Platzreservierung zwingend erforderlich an geschaeftsstelle@gew-duesseldorf.de. Ein Mund-Nasen-Schutz und eigenes Schreibgerät sind mitzubringen.

Die Corona-Krise hat wieder einmal mehr gezeigt, dass die Bildungsbiographien der Kinder von sozioökonomischen Faktoren abhängig sind. Die Kinder aus armen Elternhäusern wurden weiter zurückgeworfen – denn ohne Laptop und WLAN-Zugang kein Homeschooling!

Was wollen die OB-Kandidat*innen gegen die anhaltende Bildungsungerechtigkeit auch in unserer Stadt tun? Sind die Düsseldorfer Bildungseinrichtungen digital gut aufgestellt?

Dies und viel mehr (s.pdf unten zum Download) wollen wir diskutieren mit

  • Thomas Geisel (SPD)
  • Dr. Stephan Keller (CDU)
  • Marie Agnes Strack-Zimmermann (FDP)
  • Stefan Engstfeld (Bündnis 90/Die Grünen)
  • Udo Bonn (DIE LINKE)

Montag, 17.8.2020, 17:30 - 19:00 Uhr
Der Veranstaltungsort wird nach Anmeldung bekanntgegeben.

Anmeldung erforderlich(!) bis 10.8.2020 per Mail an die Geschäftsstelle der GEW Düsseldorf.